Anschrift:

Postfach 110820
35353 Gießen
Tel.: 0641 3061549

Geschäftsstelle:

Stadtarchiv
Berliner Platz
35390 Gießen

Aktuelles

Mitteilungen des Oberhessischen Geschichtsvereins 2016, 101. Band: Der 101. Band des Oberhessischen Geschichtsvereins Gießen 2016 ist erschienen. Mit einem Umfang von gut 500 Seiten bietet dieser Band mit seinen Beiträgen eine umfangreiche und breit angelegte Themensammlung von der Zeitgeschichte bis ins Mittelalter. mehr»»

2.9.2017 - Nieder-Ohmen, Buchpremiere: Ruth Stern Gasten, "Zufällig Amerikanerin (An Accidental American). Erinnerungen an eine Einwandererkindheit"

Ruth Stern Gasten, Autorin "Zufällig Amerikanerin"
Samstag, 2.9.2017, 18 Uhr. Die Holocaustüberlebende Ruth Stern Gasten stellt ihre Kindheitsmemoiren vor: „Zufällig Amerikanerin". Dabei sein wird auch Herausgeberin Monika Felsing vom Bremer Geschichtsverein Lastoria. Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Nieder-Ohmen. Eintritt frei. Ort: Merlauer Straße 11, Nieder-Ohmen.

Buchpremiere

Ruth Stern Gasten,
"Zufällig Amerikanerin (An Accidental American). Erinnerungen an eine Einwandererkindheit"

Samstag, 2. September 2017, 18 Uhr, Merlauer Straße 11, Nieder-Ohmen

Ein jüdisches Mädchen im nationalsozialistischen Hessen, ein deutsches Einwandererkind im Zweiten Weltkrieg in den USA: Ruth Stern Gasten, Jahrgang 1933, hat ein Buch über ihre Kindheit in Nieder-Ohmen und Chicago geschrieben. „An Accidental American“ liegt jetzt erstmals in einer deutschen Ausgabe vor, in ehrenamtlicher Arbeit übersetzt von der aus Ober-Gleen stammenden Historikerin Monika Felsing. Ruth Stern Gasten, die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Ohmen und der Bremer Geschichtsverein Lastoria präsentieren das Buch gemeinsam.

Der Eintritt ist frei.

„Zufällig Amerikanerin“ ist im Verlag BOD in Norderstedt erschienen.
Das Taschenbuch hat 180 Seiten, etwa 60 Fotos, kostet 12,- EURO und ist im Buchhandel, bei Lastoria und in der Evangelischen Kirchengemeinde Nieder-Ohmen erhältlich.

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde und der Geschichtsverein Lastoria

Weitere Informationen rund um die Veranstaltung gibt es hier .

Anfragen sind per Mail jederzeit möglich. Nähere Informationen über die Projekte des Geschichtsvereins Lastoria e.V. gibt es auf der Internetsite des Vereins und unter der Site der Herausgeberin Monika Felsing.