Anschrift:

Postfach 110820
35353 Gießen
Tel.: 0641 3061549

Geschäftsstelle:

Stadtarchiv
Berliner Platz
35390 Gießen

Aktuelles

Mitteilungen des Oberhessischen Geschichtsvereins 2016, 101. Band: Der 101. Band des Oberhessischen Geschichtsvereins Gießen 2016 ist erschienen. Mit einem Umfang von gut 500 Seiten bietet dieser Band mit seinen Beiträgen eine umfangreiche und breit angelegte Themensammlung von der Zeitgeschichte bis ins Mittelalter. mehr»»

Vortrag: 22.11.2017, Dittmann, Gießen: Die Entdeckungsreisen der Gebrüder Schlagintweit und ihre Bedeutung für die Entwicklung der Hochgebirgsgeographie

Die Brüder Schlagintweit wurden berühmt durch ihre dreijährige Expedition 1854-1858 nach Indien und Zentralasien. Prof. Dittmann wird in seinem Vortrag auf die Bedeutung der Entdeckungsreisen der Gebrüder auf die Hochgebirgsgeografie eingehen.

mehr>>

Vortrag: 8.11.2017, Gissel, Bochum – Die Anfänge des Turnens in Gießen vor 200 Jahren

Am 8. November 2017, um 19 Uhr hält Prof. Dr. Norbert Gissel einen Vortrag zu den Anfängen des Turnens in Gießen vor 200 Jahren. Turnen stand damals für eine politisch-kulturelle Revolution. Die „Gießener Schwarzen“ bildeten den radikalen Teil dieser Jugendbewegung...

mehr>>

Vortrag: 25.10.2017, Luterbacher, Gießen – Klimakatastrophe 1817

Am 25.10. präsentiert Herr Prof. Dr. Luterbacher, Uni Gießen, aktuelle Erkenntnisse zur Klimakatastrophe 1817. Nur wenige natürliche Ereignisse haben die Menschheit in einem weltweiten Massstab beeinflusst. Ein solches Ereignis in der jüngeren Geschichte war der Vulkanausbruch des Tambora im April 1815 in Indonesien.

mehr>>

  • Vortrag: Vorträge Winterhalbjahr 2017 /2018 - Übersicht [19.10.2017] mehr>>
  • Vortrag: 22.3.2017, Leib, Wettenberg, Burg Gleiberg - Wahrzeichen der Region Mittelhessen [21.03.2017] mehr>>
  • Vortrag: 8.3.2017, Brake, Gießen: Gießener Frauen im Ersten Weltkrieg [04.03.2017] mehr>>
  • Vortrag: 22.2.2017, Speitkamp, Kassel: Denkmalsturz und Namenswechsel. Ehrungen in der politischen Kontroverse [18.02.2017] mehr>>
  • Vortrag: 8.2.2017, Schäfer, Gießen: Hessischer Löwe und russischer Bär - drei Jahrhunderte bewegter und bewegender Geschichte [02.02.2017] mehr>>
  • Vortrag: 25.1.2017, Enke: Der fremde Nachbar. Über den Marburger Nobelpreisträger Emil von Behring (1854–1917) [27.01.2017] mehr>>
  • Vortrag: 11.1.2017, Steiger: Zwischen Weimar und Bonn – Siebzig Jahre Hessische Verfassung [09.01.2017] mehr>>
  • Vortrag: 14.12.2016, Becker: Waldgirmes, Germanicus und der mons Taunus [12.12.2016] mehr>>
  • Vortrag: 30.11.2016, H. Miethe, Grünberg: Die Einführung der Reformation in Oberhessen [30.11.2016] mehr>>
  • Vortrag: 16.11.2016, Sasso, „Cella prope Schiffinburch“ – Das ehemalige Augustiner-Chorfrauenstift Cella bei Schiffenberg [14.11.2016] mehr>>
  • Vortrag: 2.11.2016, K. Mohnike, U. Ritzerfeld, Marburg, Von der Höhensiedlung zum Kloster. Aktuelle Bodendenkmalpflege auf dem Schiffenberg im Kontext der Landesgeschichte [14.10.2016] mehr>>
  • Vortrag: Vorträge Winterhalbjahr 2016 / 2017 – Übersicht [13.10.2016] mehr>>
  • Vortrag: 22.04.2016 - Décultot, Ein deutscher Aufklärer in Paris J.G. Wille (1715-1808) [13.04.2016] mehr>>
  • Vortrag: 2.3.2016 - Brake, Gießen im Ersten Weltkrieg [26.02.2016] mehr>>
  • Vortrag: 24. Februar 2016 – Maurer, Eine kriegstüchtige Universität. Gießener Professoren und Studenten im Ersten Weltkrieg [20.02.2016] mehr>>
  • Vortrag: 10. Februar 2016 - Thimm, Kriegsgefangene aus Gießen im Ersten Weltkrieg [30.01.2016] mehr>>
  • Vortrag: 13. Januar 2016 - Lindenthal, Wir Barbaren – Propaganda im Ersten Weltkrieg [09.01.2016] mehr>>

Die Vorträge finden jeweils mittwochs um 19.00 Uhr im Netanya-Saal des Alten Schlosses am Brandplatz in Gießen statt. Der Eintritt ist kostenlos.